Freiwillige Feuerwehr Herzogenaurach e.V.

vom 11. Februar 2012

 

Zu einem Küchenbrand in der Fichtestraße in Herzogenaurach ist gestern Mittag die Feuerwehr ausgerückt. Die 34-jährige Bewohnerin hatte in ihrer Wohnung im zweiten Stock (offenes Fenster) vermutlich das Essen am Herd vergessen, das dann in Brand geriet. Die Bewohnerin konnte noch selbst Alarm schlagen, und die FFW hatte das Feuer mit wenigen Litern Wasser schnell im Griff. Der Rest der Wohnung wurde kaum in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Kronau